Keine Schützenfeste im Sommer 2020 im Stadtverband Brilon


Heiß ersehnt ist der Termin zweites Augustwochenende für viele. Doch ein kleiner Virus macht uns in diesem Jahr einen Strich durch den Festkalender. Keine Schützenfeste im gesamten Stadtgebiet.
Da das Veranstaltungsverbot von der Bundesregierung derzeit bis 31. August festgelegt ist, hat der Stadtverband Brilon in Absprache mit allen Vorsitzenden der Schützenvereine und Bruderschaften beschlossen, dieses Jahr keine Schützenfeste zu feiern. Schweren Herzens schließen wir uns dieser Empfehlung an und sagen hiermit unser Schützenfest 2020 ab.
Lange hat unser König "Droll" auf den Vogel geschossen - und nun darf er die Königskette noch ein Jahr behalten. Wer hätte das gedacht?

Doch Gesundheit geht vor! Wir hoffen, dass alle gesund durch diese schwierige Zeit kommen.

Vielleicht ergibt es sich im Herbst, dass wir wieder gemeinsam feiern "dürfen". Dann können wir bestimmt ein spontanes Dorffest mit unseren Vereinen und Bewohnern feiern. Für coole Vorschläge sind wir offen. Mal sehen was geht ...

Die Rösenbecker Kinder haben ein neues Königspaar

Oh lala, wir haben einen König, oh lala, wir haben eine Königin

Kinderkönigin Johanna Hoppe Kinderkönig Luca Beckerso schallte es am 17. Juni durch die Rösenbecker Schützenhalle beim Kinderschützenfest. Es wurden die Nachfolger von Greta und Jannik gesucht.

Mit einem Familiengottesdienst begann der Tag. Anschließend durften die Mädchen und die Jungen einen Birnenvogel abschießen. Groß war der Andrang bei allen Kindern.

Für die Mädchen schaffte es Johanna Hoppe und bei den Jungen Luca Becker den entscheidenden Schuss abzugeben. Damit sind diese beiden für die nächsten zwei Jahre das Kinderschützenkönigspaar der St. Laurentius Schützenbruderschaft.

Die Kinder feierten dann mit Hüpfburg und vielen Spielen bis am Nachmittag das Königspaar mit einem feierlichen Festzug abgeholt und zur Schützenhalle begleitet wurde. Dann folgte der Königstanz, bei dem das Kinderschützenkönigspaar mit dem amtierenden Königspaar wetteiferte.

Alle Beteiligten hatten einen wunderschönen Tag. Der Vorstand bedankt sich auf diesem Wege bei allen Besuchern und vor allem den Helfern, Musikverein und Organisatoren.

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.