Im Jahre 1935 sind 20 Musiker der Amtsfeuerwehrkapelle aktiv, die dem Gesangverein angegliedert ist und ihn tatkräftig unterstützt.

 

Eine ganz beachtliche Größe wenn man bedenkt, dass Rösenbeck zu dieser Zeit 400 Einwohner zählte.

Als Dirigent fungiert der ehemalige Militärmusiker Fritz Müller aus Messinghausen.

 

Dass zu dieser Zeit gerne marschiert wurde, zeigt das folgende Bild:

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.